Unterschleißheim: Mit der konstituierenden Sitzung des Kreistags München kommt es bei der FDP im Landkreis München zu einem Umbruch. Mit Michael Ritz, 59, Grünwald, Katharina Diem, 32, Kirchheim-Heimstetten und Dr. jur. Manfred Riederle, 59, Unterschleißheim,  lösen drei neue Köpfe die bisherigen Kreistagsmitglieder Jörg Scholler, Dr. Axel Keller und Sandra Wagner ab. Michael Ritz ist Kreisvorsitzender der FDP München-Land und Gemeinderat, Katharina Diem stv. Vorsitzende der Julis und Dr. jur. Manfred Riederle Ortsvorsitzender und Stadtrat. Alle drei gehen mit großen Erwartungen in den Kreistag. In Zeiten der Corona-Pandemie wollen die drei Neuen dazu beitragen, den Landkreis schnellstmöglich wieder auf die Erfolgspur zu führen und die Lebensbedingungen der Kreisbürger vor allem bei den Themen Wohnen, Verkehr und Digitalisierung zu verbessern. In der Krise hat sich gezeigt, wie wichtig die Verbesserung und der Ausbau der Digitalisierungsinfrastruktur ist – eine alte Kernforderung der FDP. So hat die Nutzung von Homeoffice dazu beigetragen, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und Verdienstausfälle zu verhindern oder zumindest zu lindern. Dafür braucht es aber viel mehr leistungsfähige, breitbandige Glaskabel anstatt der verbreiteten Kupferkabel. Auch bei Wohnen, Verkehr und Klimaschutz muss sich der wachsende Landkreis besser aufstellen.

Milliardenschwere staatliche Investitionsprogramme zur Bewältigung der Coronakrise müssen auch auf Landkreisebene ankommen und positive Wirkungen für die Lebensbedingungen entfalten. Ritz, Diem und Riederle werden ihr Mandat nutzen, um dem Landkreis auf die Finger zu schauen, welche konkreten Verbesserungen in die Wege geleitet werden und bei den Menschen ankommen. Mit Spannung erwarten die drei neuen FDP-Kreisräte insbesondere, wann der Landkreis ein Digitalisierungskonzept vorlegt, das Konsequenzen aus der Coronakrise zieht und Weichen für die Zukunft stellt. Ritz, Diem und Riederle sind sich einig: „Wer seine Heimat liebt, macht sie besser.“

           
K.Diem                                 Dr.jur. M.Riederle                 M.Ritz